Meine Veröffentlichungen


Urkraft des Nordens

Mit Ahnenwissen, Schamanengottheiten und weisen Seherinnen zu den Wurzeln unserer Spiritualität

264 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95883-525-2
20,00 €
Aurum Verlag

 

Wilde Wesen und Hüter des Waldes, Göttinnen und Götter, Raben, Wölfe, Zauberringe, eine Schöpfung aus Eis und Feuer, Riesen, Zwerge und achtbeinige Pferde … Die Mythologie des Nordens schäumt geradezu über von tiefen Seelenbildern, deren ungezähmte Kraft und Magie direkt zu unserem Innersten sprechen und uns mit der Tiefe der Welt verbinden.

Dieses Buch ist eine Einladung, sich diesen uralten Weisheitsgeschichten auf neue Weise zu nähern und in ihnen eine große Naturnähe, Trancerituale und urschamanisches Wirken zu entdecken. Die Urkraft des Nordens inspiriert, stärkt die Intuition und regt zu eigenen Forschungsreisen an.

 


"
Praxisnah, beherzt und voller tiefgründigem Wissen nehmen die Autoren uns mit auf eine heilsame Reise in die Vergangenheit, zeigen uns die spirituellen Wurzeln Europas und setzen Ankerpunkte für ein alltagstaugliches Wirken, das uns neu beseelt.“

Tala Mohajeri

Autorin von Die Wildnis in dir

"Dies ist ein kraftvolles und bewegendes Buch, das die Fähigkeit des Lesers wiedererweckt, durch die transformative Magie von Mythen und Geschichten persönliche Entwicklung und inneres Wachstum zu erleben. Wenn du dich zu den nordischen Mythen hingezogen fühlst, wirst du viel lernen, vor allem aber wird sich deine Fähigkeit vertiefen, die Geschichten wirklich zu „bewohnen“ und sich mit ihren Energien auf eine Weise zu beschäftigen, die Erneuerung, Heilung und Weisheit bringt."
Philip Carr-Gomm
Autor von Das DruidCraft-Buch, Weisheit der Natur und Der Weg des Druiden

"Ein gehaltvolles, in die Tiefe gehendes Buch voller Zauber und Magie, voll scheinbar ferner Welten, die Jennie und Dirk in die heutige Zeit für uns übersetzen und lebhaft neu erstehen lassen. Es zu lesen schenkte mir als absolute Naturliebhaberin ein solch warmes und inniges Gefühl von Verbundenheit und Sinnhaftigkeit und vor allem tiefer Lebendigkeit."
Lilia Christina Martiny
Projekt Coeurmelot Ecovillage

"Eine wunder-volle Reise zurück an die Quellen der europäischen Kultur. Ein uns unbekannter, ungeahnter und noch zu entdeckender Reichtum an Mythen, Geschichten und Symbolen. So schön, dass Jennie Appel und Dirk Grosser diese Schatzkammern des Nordens zugänglich machen!"
Anna Trökes
Autorin von Yoga der Verbundenheit und Das große Yogabuch

"Die starke Sehnsucht nach Tiefe und Spiritualität hat uns in anderen Kulturen suchen lassen, ohne dass wir die eigenen Wurzeln erforscht haben. Dadurch ist die Frage nach der eigenen Sinnhaftigkeit geblieben und tritt in einer Zeit des Wandels noch stärker an jeden Einzelnen heran. Deshalb ist das Buch von Jennie Appel und Dirk Grosser ein so wertvoller Beitrag in dieser Zeit, um die Erinnerungen an die eigene Urkraft, die von den Menschen getrennt wurde, wieder zu erwecken."
Sabine Simeoni
Autorin von Mit der Natur verbunden

"Das neue Buch von Jennie Appel und Dirk Grosser nimmt den Leser mit auf eine magische Reise in die Welt der alten Mythen. Es stärkt unsere Wurzeln, lässt Erinnerungen an vergangene Zeiten sowie uraltes Wissen wach werden und öffnet durch viele praktische Übungen weite Tore in eine zukünftige Welt, die wir auf Grundlage dieser Naturmagie neu erschaffen."
Heidi Brunner
Autorin von Pflanzenschamanismus

"Keine Kultur kann ohne Mythen, Sagen und Ahnenwissen leben — auch unsere nicht. Dirk Grossers und Jennie Appels Buch ist ein guter und praxisnaher Einstieg zu diesen kulturellen Wurzeln."
Wolf-Dieter Storl
Autor von Unsere Wurzeln entdecken, Schamanentum und Ur-Medizin


Am Sonntag geht Gott angeln
Die Weisheit des keltischen Christentums
ca. 208 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-532-62839-3
18,00 €
Claudius Verlag

Ausgehend von seinen Erfahrungen mit einem mehr als unkonventionellen irischen Priester stellt Dirk Grosser das keltische Christentum als einen Weg vor, die Verbindung zum Wunder der Schöpfung zu stärken und den eigenen Glauben zu einer spürbaren Wirklichkeit werden zu lassen.
In den inspirierenden Begegnungen mit seinem Gegenüber wird hier eine lebendige Verbindung aus christlichen und naturreligiösen Ideen sichtbar, welche ein authentisches Verhältnis zum Heiligen pflegt, das grundsätzliche Gutsein der Welt in den Vordergrund rückt und uns alle zur Feier an der großen Tafel Gottes einlädt.
Ein wundervolles Buch, das humorvoll und zugleich tiefgründig eine uralte und fast vergessene Tradition vorstellt, die uns heute noch viel zu sagen hat.

"Dirk Grosser malt außerhalb aller vorgegebenen Linien und denkt über jeden Tellerrand hinaus. Im Laufe der Jahre, in denen uns nun schon unsere Freundschaft verbindet, habe ich mit Bewunderung beobachtet, wie sein feinsinniger Geist seinen Stift führt und wie seine tiefe Spiritualität ihn zu immer neuen Texten führt, die alle Begrenzungen hinter sich lassen.
Sein neustes Buch ist ein überaus lebendiges Meisterstück keltisch-christlich geprägter Spiritualität, auf das sicher auch Pelagius stolz wäre. Ich zumindest bin es sehr! Dieses Buch verfügt sowohl über Weite als auch Tiefe und ich wünsche mir, dass es eine große Leserschaft findet. Das Christentum braucht dringend eine Frischzellenkur – und Dirk Grosser hält sie bereit!"
Seán ÓLaoire

 

"Das erste, was mein Herz berührte, war die Herzlichkeit und Warmherzigkeit, die der Text verströmt. Das Christentum, das Dirk Grosser in seinem Buch darstellt, stellte sich mir gewissermaßen als ein diametraler Gegensatz zu dem dar, was aus dieser Religion geworden ist. Im keltischen Christentum geht es nicht darum, die Natur und ihre Wesen zu beherrschen, sondern sich als Teil des Großen Ganzen zu verstehen und allem in Respekt, Ehrfurcht und Dankbarkeit zu begegnen.
Ich dachte oft: wenn wir doch nur alle zu solchen Konzepten und inneren Einstellungen zurückfinden könnten, dann könnten wir wieder Hoffnung schöpfen, unseren Blauen Planeten in seiner Schönheit und Vollkommenheit zu bewahren!"
Anna Trökes

 

"Ein Buch voller Inspirationen, dass den Blick auf die Essenz des Christentums richtet und es dadurch möglich macht, sich selbst wieder für die tiefe Spiritualität zu öffnen, die dem zu Grunde liegt."
Doris Iding

"Eine herzwärmende, nährende Lektüre und ein wichtiger Beitrag zu einer zeitgemäßen Spiritualität."
Ursula Richard


Lass es gut sein

Als Alltagsmystiker gelassen das Leben meistern

304 Seiten, Hardcover

ISBN 978-3-95550-210-2

18,00 €

Trinity Verlag


Manchmal erscheint uns unser Leben zu unspektakulär, zu wenig heldenhaft und auch zu wenig spirituell. Wir möchten dann um die halbe Welt pilgern, in ein Kloster eintreten, eine Höhle im Himalaya beziehen oder uns zumindest einen langen, weißen Zauselbart wachsen lassen. Viele Mystiker aus verschiedenen Traditionen gingen jedoch einen anderen Weg – sie umarmten ihren ganz normalen Alltag mit offenem Herzen und entdeckten, dass dort alles zu finden war, was sie brauchten. So kann Spiritualität von einer abstrakten Idee zu einer lebendigen Wirklichkeit werden, die genau hier und jetzt stattfindet.
Das neue Buch von Dirk Grosser, das voller Humor uralte Weisheit in die heutige Zeit transportiert, zeigt uns, wie wir eine heilsame Lebenskunst entwickeln, uns zugehörig fühlen, wahre Schönheit entdecken, ein starkes und mitfühlendes Herz nähren, über uns selbst lachen und uns neu in die Welt und unser Leben verlieben!

Stimmen zum Buch:

„Dieses Buch hilft uns, eine echte Verbindung zur Magie unseres ganz normalen Lebens zu entdecken und ein tiefes Staunen über dieses Wunder zu entwickeln. Als ich es las, spürte ich, wie ich mich diesem Gefühl der Freude und der Einheit öffnete, das schon immer das Ziel der Mystiker war. Es tut gut, zu erfahren, dass dieser Pfad sowohl lustig als auch ernst sein kann, dass er in einem profunden Wissen gründet, das Jahrhunderte alt ist, und dennoch den Herausforderungen des modernen Lebens gerecht wird.“
Philip Carr-Gomm, Autor von Magische Orte: Von Stonehenge bis zum Jakobsweg

„Dirk Grosser ist für mich ein Garant, komplexe spirituelle Zusammenhänge äußerst intelligent und witzig und vor allen Dingen alltagstauglich zu vermitteln. Genau darum geht es in seinem neuen Buch: Den Alltag als unseren Meister zu betrachten, das Schöne im Profanen zu sehen, das Göttliche in Kaulquappen zu erkennen. Wie keinem anderen gelingt es ihm, die Weisheiten Buddhas, Jesu, Laotses, der mittelalterlichen Mystiker und des verrückten Zauberers Catweazle (meinem persönlichen Idol aus Kindertagen) mit witzigen Anekdoten und Zitaten zu verbinden. Dieses Buch empfehle ich sehr gerne.“ 
Doris Iding, Journalistin und Autorin von Die Angst, der Buddha und ich

"Dirk Grosser ist ein Autor, der durch und durch der Mystik des gegenwärtigen Moments ergeben ist.
Auf seine ganz spezielle, witzige, kluge, tief blickende und herausfordernde Art hilft Dirk Grosser uns, die Fäden der Verblendung zu entwirren, die uns den Blick auf das Mystische im Alltäglichen, auf das Heilige im Herzen des Profanen, auf die Zeitlosigkeit im gegenwärtigen Moment versperren.
Wir finden das Heilige nicht, indem wir das Profane ablehnen, sondern indem wir es segnen; wir müssen zu Alltagsmystikern werden, zu Pragmatikern, zu Künstlern des Gewöhnlichen. Dirks Grossers Buch zeigt auf elementare Weise, wie man genau das tut."
Seán ÓLaoire, Autor von Seelen auf Safari


Möge dein Weg gesegnet sein

Segen, die deine spirituelle Entwicklung begleiten

 200 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-8434-1175-2
14,95 €

Unsere Traditionen mögen verschieden sein, doch viele Stationen auf unseren spirituellen Wegen gleichen sich. Manchmal entfaltet sich unser Weg leicht und unbeschwert, manchmal stehen wir vor Hindernissen oder erleben dunkle Zeiten. Dieses Buch befasst sich mit all diesen Stationen und Wegmarken in kurzen Texten, denen mehrere Segen zum Thema folgen: Sehnsucht, Mut für einen Neubeginn, Stille, Zugehörigkeit und Gemeinschaft, Zweifel, Glaube und Glaubensverlust, Gesundheit und Krankheit, Schwellenerfahrungen und Übergänge, Freude und Zuversicht, Enttäuschung und Befreiung, die Natur als Lehrerin, Dankbarkeit, Abschied. In einfühlsamen Worten führt uns das Buch zu einer Erfahrung des Getragen-Seins, zu einem tiefen Einklang mit der Welt und zu einem stillen Glück inmitten all der Schönheit dieser Welt. Wunderschöne Bilder aus Irland, Schottland und Wales runden dieses Buch ab, das ein wahres Geschenk und ein heilsamer Wegbegleiter für uns und andere ist.


Kraftort Natur

Wurzeln entdecken, Ruhe finden, Wachstum erleben

(gemeinsam mit Jennie Appel)
224 Seiten, Hardcover
inkl. CD mit drei geführten Meditationen (ca. 70 min.)
ISBN 978-3-8338-6544-2
9,99 €
Gräfe & Unzer Verlag

Wälder, Berge, Seen und Flüsse, das Grün der Bäume und das Singen des Windes, die Schönheit der Tiere und der ursprünglichen Landschaft – in der Natur findet unsere Seele Heimat, hier sind wir aufgehoben und geborgen. Sie ist Balsam für unsere stressgeplagte Zeit und der Ort, an dem unser Herz sich wie von selbst öffnen kann.
Aufmerksame und gleichzeitig entspannte Naturbeobachtung, neue und alte Möglichkeiten sinnlicher Erfahrung, ein Gefühl für die Poesie der Erde, ein Einsinken in die Welt, die uns umgibt … – all das vermitteln die Autoren in diesem Buch und zeigen praktische Wege auf, diese tiefe Zugehörigkeit fest in uns zu verankern, Halt zu finden und anzukommen.

"Ein tief berührendes Buch, das uns die Schönheit der Natur nahebringt
und den Menschen wieder in den Kreis des großen Ganzen stellt."
Doris Iding

 

... und hier geht es zu einer ganz wunderbaren Rezension des Heilnetzes!


Brigid

Lebe die Weisheit einer Heiligen, Göttin und Druidin

(gemeinsam mit Jennie Appel)

216 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-8434-1267-4

14,95 €

 

Brigid, keltische Göttin und christliche Heilige, verkörpert auf einmalige Weise das Einssein mit der Natur und die Nächstenliebe. Das Licht Brigids in uns selbst zu entzünden und zu nähren, verbindet uns auf ganz neue Weise mit der Welt und all ihren Wesen. Jennie Appel und Dirk Grosser laden uns ein, die Spuren Brigids in unserer Welt zu entdecken, ihnen zu folgen und Hüter jenes Lichts zu werden, das für einen liebevollen und wertschätzenden Umgang mit uns selbst, mit anderen und mit den Schätzen unseres Planeten steht. Dazu verweben sie Mythen und Legenden um Brigid mit Übungen und Meditationen und vereinen weibliche und männliche Energien zu einem modernen Weg der Göttin. Dieser lässt uns ganz im Hier und Jetzt ankommen.

 

"Möge die Flamme Brigids unsere Herzen erhellen,

uns mit allem verbinden, was war, ist und sein wird,

uns eintauchen lassen in die Seele der Welt,

damit wir uns dort selbst inmitten unserer Brüder und Schwestern finden.

Mögen wir die Flamme bewahren,

allzeit das Gute nähren und die Kraft in uns heilsam für das Leben einsetzen."


Jedes Wort kann ein Segen sein
Heilsame Segenswünsche selbst verfassen
(gemeinsam mit Jennie Appel)

96 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-8434-5086-7
6,95 €

Irische Segen erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit im deutschsprachigen Raum. Sie wecken zugleich unsere Sehnsucht nach Zugehörigkeit und nach einem ungebundenen und freien Leben jenseits der illusorischen Versprechungen und Anforderungen unserer modernen Gesellschaft.
Sie beziehen sich auf das Wesentliche, auf das, was uns wirklich wichtig ist, was Bedeutung hat und unser Leben bereichert.
Dieses Buch erzählt vom Segnen und Gesegnet-Werden, und bietet zudem eine leicht zugängliche Methode, mit deren Hilfe man selbst Segenswünsche verfassen und so seinen Alltag von einer sehr menschenfreundlichen und warmen Spiritualität durchdringen lassen kann.
Zu segnen und uns selbst gesegnet zu fühlen, lässt uns die Welt mit anderen Augen sehen. Die Kunst des Segnens generiert ein Feld, in dem wir uns geborgen und zugehörig fühlen und gleichzeitig frei, unser ganzes Potential zu leben – ein Feld, in dem wir sowohl starke Wurzeln haben, um ganz der Erde zu vertrauen, als auch Äste, die weit in die Offenheit des Himmels hineinwachsen.


Mythenherz

Reise in die wilde Kraft des Mannes

48 Seiten, Hardcover
mit 1 CD (56 min.)
ISBN 978-3-86663-099-4
19,95 €

Mythen sind ein Raunen, das aus weiter Ferne zu uns spricht und uns stets drängt, die Masken der Konventionen abzulegen und wirklich zu werden. Wir werden heil, weil wir etwas Heiliges erfahren!
Grosser berichtet von Götterfiguren und Tierverbündeten sowie Schamanendichtern und Wanderern, regt an, in kreativer Weise mit Mythologie umzugehen und öffnet einen Pfad, auf dem Männer wieder selbst zum Helden ihrer  eigenen Lebensgeschichte werden können.
Die beiliegende CD im Stil der erfolgreichen Donnerseele setzt diese Thematik in kraftvolle Rhythmen und  mitreißende Klänge um, die jeden Mann „direkt bei den Eiern packen“ …


Der Buddha auf vier Pfoten

Wer braucht schon einen Zen-Meister, wenn er einen Hund hat?
232 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-424-63112-8
14,99 €
Kailash Verlag

 

Meditationslehrer gibt es wie Sand am Meer - doch den richtigen zu finden, ist oft nicht so einfach... Umso glücklicher ist Dirk Grosser, als ihm eines Tages ein waschechter Zen-Meister begegnet: Bobba ist auf den ersten Blick der gewöhnlichste Hund, den man sich vorstellen kann. Und doch ist er ein leibhaftiger Buddha, der seinem Schüler 14 Jahre lang jeden Tag eine sehr weise und vor allem einfache Lebenskunst vorlebt.

 


Stimmen zum Buch:

"Dass Dirk Grosser die Sanftschnauzen, Kläffer und Köter in ihrem Wesen bestens versteht und liebt, daran besteht kein Zweifel. Deswegen bin ich froh über sein neues Buch, das auf warmherzige Art zeigt, wie unsere vierbeinigen Freunde zu wahren Lebenslehrern werden können."
Wolf -Dieter Storl

"Zen-Meister mit Kauknochen! Dirk Grosser lässt uns teilhaben an seinen
Abenteuern mit einem seiner wohl wichtigsten, liebevollsten und
unbestechlichsten Lebenslehrer: sein Hund Bobba, der nicht nur ihn sehr unmittelbar in die Weisheiten des Buddhismus einführt, sondern auch uns mit seiner herzerfrischenden Direktheit und Leichtigkeit zu inspirieren vermag."
Maren Schneider / Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

"Dieser Hund hat definitiv meisterlichen Stil - und sein Schüler Dirk Grosser die Fähigkeit, buddhistische Weisheiten unterhaltsam, aber niemals flach, für unsere Zeit zu vermitteln."
Ursula Richard / Buddhismus Aktuell

"Weise und witzig - was für eine rare Mischung!"
Hallo München

"... eine amüsante und ebenso fundierte Einführung in die Lehre des Buddha."
Wegweiser Magazin

"Das Buch ist ein kurzweiliges, äußerst informatives Werk über den Buddhismus, das in keinster Weise langweilig ist, sondern mit viel Witz und Charme den Blick auf das Wesentliche im Leben lenkt, ohne dabei schulmeisterlich zu werden."
www.welikebooks.de

"Ein kleines Buch voller Humor und Weisheit."
DONNA


Bärenstark & Falkenfrei
Neue Fantasiereisen & Meditationen für Kinder
(gemeinsam mit Jennie Appel)
196 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-95883-443-9
16,00 €
Aurum Verlag

Der Wald und die Seele eines Kindes haben vieles gemeinsam: Sie sind beide voller Wunder, bieten Platz für Tiere und Fabelwesen, sind lebendig und funkeln in ihrer einzigartigen Schönheit und Wildheit. Sie sind Räume, in denen Wurzeln tief in die Erde und Äste weit in den Himmel wachsen.

Die neuen Geschichten, Meditationen und Fantasiereisen bilden diese innige Verbindung ab: Sie laden Kinder ein, die Welt der Waldbewohner zu entdecken, ihnen zu helfen und von ihnen unterstützt zu werden. Die Tiere schenken den Kindern Vertrauen, um selbstbewusst und vertrauensvoll ihren Alltag zu erleben.


Zauberwald & Zwergenkraft
Meditationen und Fantasiereisen für starke Kinder
(gemeinsam mit Jennie Appel)
200 Seiten, Broschur
plus CD, ca. 75 min.
ISBN 978-3-95883-441-5
18,00 €
Aurum Verlag

 

Illustrierte und überarbeitete Neuausgabe des Bestsellers "Du bist nie allein" mit zwei neuen Meditationen und integrierter CD mit fünf geführten Fantasiereisen.

Auf Traumpfaden wandeln, mit der Bergziege zu Burg Krähenhall klettern, Drachen und weise Schildkröten treffen, oder Großmutter Mond, die Hüterin der Gefühle, kennenlernen: Jennie Appel und Dirk Grosser verstehen es auf wunderbare Weise, Kinder mit Fantasiereisen an Orte zu führen, an denen sie Geborgenheit und Kraft erfahren, ihre Ängste den Erdwichteln übergeben können und Gelegenheit haben, ganz bei sich anzukommen. Eltern und Bezugspersonen können durch diese einfühlsamen Geschichten auch in einem anforderungsreichen Alltag gemeinsame Ruhephasen schaffen und Kinder behutsam in ihr Inneres führen, sodass sie gestärkt, selbstbewusst und vertrauensvoll ihren eigenen Weg finden.


Selbst ein Anfang sein

Eine mystische Kosmologie der Möglichkeiten

192 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86663-059-8
18,00 €

Dieses Buch erzählt von Anfängen: Vom Entstehen unseres Universums, vom Auftauchen unseres Bewusstseins, vom Beginn eines freien und selbstbestimmten Lebens, vom Erforschen einer Spiritualität ohne Gottesvorstellung und Dogma und von unseren ersten Schritten in einen beseelten Kosmos voll unendlicher Möglichkeiten. Es schenkt uns neue Augen für die Tiefe, die im Lebendigen selbst liegt, für die Sinnhaftigkeit des bloßen Seins und den Wert der Menschlichkeit.
Mit poetischem Gespür nähert sich Dirk Grosser einer Kosmologie der Zugehörigkeit und Entfaltung, die sowohl von Sonnensystemen und den rauen Rufen nach Süden ziehender Graugänse als auch vom Staunen der Kinder, unseren inneren Wunden und deren Heilung berichtet.
Eine wahre Naturspiritualität, die den Geist für die alltäglichen Wunder, die uns umgeben, zu öffnen vermag. Eine namenlose Mystik, die uns in dem was IST, Sinn und Heimat finden lässt. 


Stimmen zum Buch:

"Mit poetischen Worten beschreibt der Autor die Wunder dieser Welt, unserer Heimat, und fordert uns auf, unsere Vorstellungen von Göttlichkeit und Mystik zu hinterfragen. Naturspiritualität modern und meisterhaft dargelegt. Sehr empfehlenswert."
SpiritLive

"Viele meiner eigenen Gedanken und Fragen werden in diesem Buch aufgegriffen und liegen wie Inseln eingebettet in einem Gewebe weltanschaulicher Überlegungen, die mich in unbekannte Ecken des Universums mitnehmen und Antworten hinterlassen.
Inspirierend, klug und witzig geschrieben, so dass der Leser sich gern dieser Reise anschließt."
Das Wesentliche

"Ermutigt die LeserInnen wieder und wieder, dem persönlichen spirituellen Sehnen jenseits aller Gurus und Dogmen zu vertrauen und es unmittelbar, im Jetzt, in der Natur, im Kontakt mit Mensch, Kind und Hund einfach zu leben."
Heilnetz OWL

"Spannt den Bogen von den Anfängen des Universums über die Entstehung des Menschen zum Bewusstsein des modernen Menschen und der Suche nach einer freien Spiritualität. Mystik und Naturspiritualität gehen für ihn Hand in Hand, Verbundenheit mit dem Kosmos und der Natur sind ihm wichtiger als die Aussagen von Predigern. Und letztendlich, fragt Grosser, wer braucht schon einen Zen-Meister, wenn er einen Hund hat?
***** hervorragend"
Connection

"Dieses Buch hat mich sofort berührt, denn Dirk Grosser schreibt es mit Herzblut und gleichzeitig einer wundervoll klaren Sprache. Ein empfehlenswertes Werk, das uns einmal mehr daran erinnert, dass Einheit und Verbundensein die Grundlage allen Seins ist und uns inspirieren kann, wacher durch das Leben zu gehen und die Schönheit auch der "kleinen" Dinge mit dem Herzen wahrzunehmen."
Teresa-Maria Sura / Rainbow Spirit Festival


Ahnenreise

Schamanisch-meditative Wege zu unseren Wurzeln

(gemeinsam mit Jennie Appel und unter musikalischer Mitwirkung von Alf Jetzer)

 48 Seiten, Hardcover
CD, ca. 70 min.
ISBN 978-3-86663-075-8
19,95 €

 

Die Sehnsucht nach Wurzeln, nach Halt und Festigkeit im Leben ist bei vielen Menschen vorhanden. Dieses Buch&CD-Set bietet die Möglichkeit, mit diesen Wurzeln in Kontakt zu kommen, die Spur unserer Ahnen, die in uns weiterleben, zurückzuverfolgen und der ursprünglichen Kraft des Lebens, die sich in ihnen und uns ausdrückt, zu begegnen. Die Meditationen führen uns zurück über die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, fernere Ahnen, durch verschiedene Epochen der Menschheitsgeschichte und der Menschwerdung, durch verschiedene Archetypen bis zu unseren tierischen Vorfahren und dem Beginn von allem. Ein Gefühl des Staunens, des Verstehens und des Eingebundenseins in ein größeres Ganzes erfüllt uns – wir erfahren ganz praktisch unsere Verwandtschaft mit allen Menschen und allen anderen Lebewesen.
Während das Buch sich auf das zugrundeliegende schamanische Weltbild und die Rolle der Ahnen darin konzentriert, enthält die CD je eine Ahnenreise-Meditation für Frauen und für Männer, welche sich durch unterschiedliche Energien und geschlechtsspezifische Archetypen auszeichnen. Unterstützt werden die Meditationen durch die warmen Klänge der von Alf Jetzer gebauten und gespielten Erdklangflöte, die die Reise des Hörers einfühlsam begleiten.
Ein Trommelstück, welches nach der Meditation gehört werden kann und welches sich von einem ruhigen Beginn zu dynamischeren Klängen entwickelt, erleichtert uns den Wechsel vom meditativen zum aktiven Modus und erdet uns in der Kraft unserer Ahnenreihe. 


Öffne deinen Heiligen Raum
Die Anderswelt persönlich begrüßen
96 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-8434-5087-4
6,95 €

In jeder schamanischen Tradition wird zu Beginn einer Sitzung oder eines Rituals der heilige Raum geöffnet. Die Geistwesen der vier Himmelrichtungen und von Himmel und Erde werden angerufen, die Elemente eingeladen, die Anderswelt, der Geist des Ortes und die verschiedenen Tiergeister werden begrüßt. Je persönlicher dieser Kontakt ist, desto leichter können wir uns in der Anderswelt bewegen und desto mehr Unterstützung erfahren wir dort bei unserer Arbeit. Indigene Schamanen/innen geben diesen Hinweis ihren Schülern stets liebevoll und bestimmt mit auf den Weg – doch vielen fehlt zu einem ganz eigenen Text oder Vorgehen der Mut.
Dieses Buch stellt unterschiedliche Formen der Anrufung vor, erklärt die jeweiligen Hintergründe und führt die Leser Schritt für Schritt zu ihrem ganz eigenen Ritual zur Öffnung des heiligen Raumes, welches ihrem Seelenweg entspricht und sie sowohl in unserer als auch der Anderswelt stärker verwurzeln lässt.