Meine Seminar- und Vortragstermine


04. bis 06. September 2020

HELDENREISE
Männer auf dem PFad der Mythen

Intensiv-Seminar am Jurtenfeuer mit Dirk Grosser

 

Mythen sind ein Raunen, das aus weiter Ferne zu uns spricht und uns drängt, die Masken der Konventionen abzulegen und wirklich zu werden. Es sind nicht nur uralte Geschichten, die uns von Helden und ihren Taten berichten, sondern die in jeder Zeile ganz konkrete Fragen an heutige Männer stellen: Welche Art Held möchtest du sein? Was ist dir wirklich wertvoll? Was möchtest du in dieser Welt beschützen? Woher nimmst du die Kraft für diese Aufgabe? Was sind deine Ideale und kannst du sie glaubhaft leben? Welche Tugenden vertrittst du? Was hast du verloren und auf welche Weise suchst du es? Was ist dein Schmerz? Was ist deine Freude? Gibt es etwas Höheres in deinem Leben als dein eigenes Wohlbefinden?
Dieses Seminar richtet sich an alle Männer, die eine tiefere Bedeutung in ihrem Leben suchen und die bereit sind, ihre ursprüngliche Männlichkeit als überaus wertvolles Gut zu entdecken und in die Welt einzubringen. Am Feuer des Jurtenofens werden wir an diesem Wochenende zusammensitzen, alten Geschichten lauschen und mit schamanischen Reisen, geführten Meditationen und gemeinsamen Ritualen in die Welt der Mythen eintauchen, um sie als lebendige Bilder unserer eigenen Geschichte, unseres eigenen Weg zu erfahren und eine neue Kraft in uns selbst zu finden.

Für dieses Seminar sind schamanische Vorerfahrungen nötig! (Basiskurs „Sacred Drum Journey“ bei Jennie und Dirk, bei der Foundation for Shamanic Studies oder andere, uns bekannte Anbieter).

04.09. bis 06.09.2020
Freitag 19.30 - 22.00 Uhr / Samstag 10.00 - 21.30 Uhr / Sonntag 10.00 - 14.00 Uhr
Jurte im Kalletal
295,- €
Frühbucherpreis bis 07.08.2020: 260,- €
Info & Anmeldung unter: info@dirk-grosser.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 9 begrenzt!


08. Oktober - 06. Dezember 2020

Sacred Drum Journey: Die Magie des Nordens
Eine Reise zu den Wurzeln unserer Spiritualität
Eine schamanische Seminarreihe mit Jennie Appel & Dirk Grosser

Die Kursreihe ist ausgebucht.

Raben, Wölfe, Zauberringe, weissagende Göttinnen, eine Schöpfung aus Eis und Feuer, Riesen, Zwerge, Schamanengötter, zusammenfaltbare Schiffe, achtbeinige Pferde, wilde Wesen und Hüter des Waldes, Kobolde und Schicksalsfäden … Die Mythologie des Nordens schäumt geradezu über von tiefen Seelenbildern, die uns auch heute noch Vieles zu sagen haben, die uns innerlich berühren und für heilsame Transformation in unserem Alltag nutzbar gemacht werden können. 

In dieser fünfteiligen Seminarreihe werden wir uns intensiv mit diesen Mythen beschäftigen, sie wirklich erleben, uns selbst, die neun Welten und ihre Wesen mit schamanischen Reisen und geführten Meditationen entdecken, und alle Erfahrungen in berührenden Zeremonien bündeln. Wir werden verschiedene Trancetechniken erlernen, die Spur unserer Ahnen zurückverfolgen, uns an die spirituelle Energie der Urschamanen und ersten Seherinnen anbinden sowie der ursprünglichen und echten Kraft des Lebens begegnen. Gleichzeitig werden wir lernen, all die traditionellen und neuen Methoden der einzelnen Seminarteile für unsere Klienten/Freunde/Partner anzuwenden, sie auf heilsame Weise zu begleiten, für sie Botschaften zu empfangen und ihnen mithilfe uralter Weisheit praktische Lebenshilfe und Unterstützung anzubieten. Ausbildung, Wissensvermittlung und Selbsterfahrung sind in dieser Seminarreihe, die mit einem Zertifikat (Sacred Drum Guide – Nordischer Schamanismus) abgeschlossen werden kann, in Balance und bilden die Basis für das eigene Wachstum und die daraus folgende Arbeit mit anderen Menschen.

Jennie Appel und Dirk Grosser laden in den Kreis um das Jurtenfeuer ein, an dem wir Teil eines Stammes werden, unsere Gebete mit dem Rauch in die Anderswelt schicken, die Trommel schlagen und mit ihr auf Reise gehen, weibliche und männliche Energien in uns selbst entdecken und ins Gleichgewicht bringen, die Mythen auf humorvolle und zugleich tiefe Weise nahegebracht bekommen und alte Weisheitstechniken wie seidr, utiseta oder vardlokur neu entdecken. Dabei werden wir auch in den Wäldern umherstreifen, unter Bäumen sitzen, an nahegelegenen Kraftorten praktizieren und alte Lieder in uns klingen lassen.

Die gesamte Seminarreihe umfasst fünf Teile mit insgesamt 10 Seminartagen und fast 100 Stunden Wissensvermittlung und Selbsterfahrung. Um einen intensiven Einstieg zu gewährleisten, schließen Teil I und Teil II direkt aneinander an, die anderen Teile folgen in einmonatigen Abstand.
Die Seminarreihe ist als aufeinander aufbauendes Komplettangebot konzipiert und kann daher nur als Ganzes gebucht werden.

Teil I: Kraft der Mythen
08. - 09. Oktober 2020

Teil II: Kraft der Weltenbrücken
10. - 11. Oktober 2020

Teil III: Kraft der Wandlung
05. - 06. November 2020

Teil IV: Kraft der Weitsicht
07. - 08. November 2020

Teil V: Kraft der Seele
05. - 06. Dezember 2020

Zeiten jeweils Samstags 10.00 - 21.30 Uhr & Sonntags 10.00 - 16.30 Uhr
8 bis max. 12 Teilnehmer
Ort: Jurte / Seminarraum und heimischer Wald im Kalletal
Voraussetzung: Sacred Drum Journey Basiskurs

Kosten: 1999,- € pro Person
Anmeldung unter: info@dirk-grosser.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 9 begrenzt!


05. Februar 2021
Caol Áit 
Der Segen des keltischen Christentums
Abendvortrag mit Dirk Grosser

 

Ein Caol Áit ist ein "dünner Ort", ein Ort, an dem die Schleier zwischen unserer Alltagswelt und der Anderswelt dünn und durchscheinend sind. Hier verschwimmen die Grenzen zwischen Heiligem und vermeintlich Profanem, hier scheint das Göttliche mitten unter uns auf, hier kann jedes Wort und jede Tat zu einem heilsamen Segen werden. Für die keltischen Christen war jeder Ort ein solcher Caol Áit - überall war das Göttliche spürbar, überall konnten sie Kontakt aufnehmen und sich selbst in einer innigen Beziehung zu allem Lebendigen erfahren. Dieser Vortrag dreht sich darum, wie auch wir in unserer modernen Welt,  den großen Segen erkennen können, der alles umgibt und durchdringt,  und der allem Seele einhaucht. Und wie diese Erfahrung dabei mithelfen kann, die Welt in einer Weise zu gestalten, dass auch kommende Generationen eine lebenswerte Zukunft haben, und wir möglicherweise einen neuen „grünen Weg“ in eine lebenswerte Zukunft entdecken.

Ort: Spirituelles Zentrum St. Martin, Arndtstr. 8, 80469 München
Zeit: 19.30 Uhr
Kosten: 8,- € / 7,- € ermäßigt

Anmeldung unter: http://stmartin-muenchen.de/veranstaltungskalender-st-martin/event/334-vortrag-der-segen-des-keltischen-christentums-caol-ait-dirk-grosser.html


06. Februar 2021
Tá mo Dhia saor
Der große grüne Geist der Welt
Tagesseminar mit Dirk Grosser

In diesem Tagesseminar, das auf der keltisch-christlichen Mystik mit ihrem ganz besonderen Verständnis der Schöpfung aufbaut, werden wir uns durch stille und geführte Meditationen dem großen grünen Geist der Welt annähern und  unser Aufgehobensein in diesem Wunder verinnerlichen. Mit der uralten Kunst des Segnens werden wir unsere Verbindung zum Göttlichen und grenzenlos Guten stärken und unseren Glauben zu einer spürbaren Wirklichkeit werden lassen. Innere Stille, Liebe und Mitgefühl eines lebensnahen und kontemplativen keltischen Christentums bringen uns in bewussten Kontakt mit uns selbst, unseren Wurzeln und der Welt, die uns umgibt.
Ein Tag der inneren und äußeren Segenspraxis, der unserer Seele Heimat schenkt.

Ort: Spirituelles Zentrum St. Martin, Arndtstr. 8, 80469 München
Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 95,- € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung unter: http://stmartin-muenchen.de/veranstaltungskalender-st-martin/event/335-der-grosse-gruene-geist-der-welt-ta-mo-dhia-saor-dirk-grosser.html


Noch ein wichtiger Hinweis:
Manchmal kommt es anders als man denkt ... und irgendetwas Unerwartetes kommt dazwischen, auch wenn man sich noch so sehr auf das Seminar gefreut hat. Wir empfehlen daher stets das Abschließen einer Seminar-Rücktrittsversicherung, die es bei verschiedenen Anbietern gibt.